Auf ein Neues

Es wurde mal wieder Zeit, etwas unter der Motorhaube meines Blogs zu schrauben und alten Ballast zu entsorgen. Weil ich die meisten Funktionen von Wordpress ohnehin nicht genutzt habe, ist es dieses Mal ein statisches HTML-Blog auf der Basis von Hexo und NGINX. Im Moment läuft der Server schon mal, es sieht aber alles noch sehr nach dem Standard-Theme aus. Das wird sich demnächst hoffentlich ändern.

Was ist noch zu tun?

  • About/Impressum anlegen
  • SSL einschalten
  • Theme anpassen
  • Alte Facebook-Postings migrieren.
  • Atom aktivieren
  • Google Analytics-Links rausschmeissen.

Ist noch eine Menge Arbeit.